English
Biozentrum der Universität Würzburg

Starke Vielfalt

Als interfakultäre Forschungseinrichtung verfügt das Biozentrum über eine breit aufgestellte wissenschaftliche Basis. Multidisziplinärer Dialog der Wissenschaftler und gemeinsame Ziele sind wesentliche Elemente unserer Forschung.


Das Biozentrum ist eine gemeinsame Einrichtung der Fakultäten für Biologie, Chemie und Pharmazie sowie der medizinischen Fakultät. Vom seinerzeit wegweisenden Gründungsgedanken, Wissenschaftler verschiedener Fakultäten unter einem Dach zusammen zu bringen, profitieren heute Studierende und die Wissenschaft selbst.

Multidisziplinärer Dialog der Wissenschaftler und gemeinsame Ziele sind wesentliche Elemente unserer Forschung. Hier finden Sie Informationen zu unseren Forschungsschwerpunkten.

Veranstaltungen

Keine Ereignisse gefunden.

Aktuelles

Neubesetzung im Dekanat der Fakultät Biologie

Nach 20 Dienstjahren im Dekanat der Fakultät für Biologie wurde Rosemarie Heilos in den Ruhestand entlassen. Annette Dorst wird ihre Nachfolge antreten.

Mehr

Jürgen Tautz ist der neue Kommunikator

Der Bienenforscher und HOBOS-Gründer Professor Jürgen Tautz hat den diesjährigen Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft gewonnen. Die Gemeinschaft zeichnet damit seine...

Mehr

Weltweite Uni-Premiere – Startschuss für HOBOS-Lehre

Lehramtsstudent in der Fakultät für Biologie mit Interesse an innovativem Schulunterricht? Der praxisorientiert ist und der den Forschergeist der Schüler weckt? Der fächerübergreifend ist und der Schüler zum effektiven Umgang mit dem Internet...

Mehr

Was Larven hungrig macht

Viele Insektenlarven fressen Pflanzen und richten so in der Landwirtschaft Schaden an. Wie wird das Fressverhalten der Larven gesteuert, welche Hormone sind daran beteiligt? Das untersuchen Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Würzburg....

Mehr

Nachrichtenarchiv

Der Biologie-Master-Student Taylor Stofflet in einem Labor der Biophysik. (Foto: Lena Köster)
07.03.2017

Begeistert vom Bio-Studium

Ein Masterstudium der Biologie an der Uni Würzburg komplett auf Englisch absolvieren? Kein Problem: Taylor Stofflet aus den USA ist von dem Angebot sehr angetan.

Mehr

Salinen in der Bucht von San Francisco: Halobacterium salinarum, die Mikrobe des Jahres 2017, färbt dort das Wasser rötlich. Von <a href="//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Grombo&amp;action=edit&amp;redlink=1" class="new" title="User:Grombo (page does not exist)">Grombo</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=947664">Link</a>
03.03.2017

Wunderwelt der Mikroben

Vier Tage lang treffen sich 1600 Fachleute in Würzburg, um neue Erkenntnisse aus der faszinierenden Welt der Mikroben zu diskutieren. Die „Microbiology and Infection“ ist deutschlandweit die größte Fachkonferenz ihrer Art.

Mehr

Veranstaltungsarchiv

in Bearbeitung ...

Adresse:

Universität Würzburg
Biozentrum
Am Hubland
97074 Würzburg
Tel. +49 931 31-84440
Fax +49 931 31-84242
E-Mail Verwaltung
E-Mail Webmaster

Hubland Süd Hubland Nord Dallenberg Fabrikschleichach Humangenetik Bienenstation