piwik-script

English
    Biozentrum der Universität Würzburg

    Firmenkontakte am Sanderring

    12.11.2010

    Mit potenziellen Arbeitgebern sprechen, sich über Praktika, Diplom- und Bachelor-Arbeiten bei Firmen informieren, mehr über den Schritt ins Berufsleben erfahren: Das können Studierende und Absolventen beim Firmenkontaktgespräch am Donnerstag, 18. November, tun.

    Firmenkontaktgespräch in der Sanderring-Uni - ein Bild von einer früheren Veranstaltung. Archivfoto: Aiesec

    Firmenkontaktgespräch in der Sanderring-Uni - ein Bild von einer früheren Veranstaltung. Archivfoto: Aiesec

    Die Studentenorganisation Aiesec veranstaltet das FirmenKontaktGespräch am Donnerstag, 18. November, von 10 bis 16 Uhr im Lichthof der Sanderring-Uni. 20 Unternehmen stellen sich dort den Studierenden vor: an Ständen, bei Präsentationen und in Einzelgesprächen. Sie informieren über Praktika, Diplom- und Bachelorarbeiten, Referendariate und Berufseinstiegsmöglichkeiten für alle Studienrichtungen.

    Teilnehmende Unternehmen und Institutionen

    Bundesagentur für Arbeit, Bayrische Eliteakademie, Bayrische Landesbank, Belectric, Deutsche Bahn, Deutsche Post DHL, Ebner Stolz Mönning Bachem, Ernst & Young, Finanz Solution, KPMG, Logica, MLP, PASS IT, PKF Issing, PricewaterhouseCoopers, Würth Industrie, WVV, Yaveon AG, ZF Trading.

    Präsentationen in der Uni am Sanderring

    • Strom aus der Sonne – Photovoltaik-Zentrum Kolitzheim (Belectric),
      11 Uhr, Raum 210
    • Faszination Bahn – Perspektiven des Systems Bahn für Fach- und Führungskräfte (Deutsche Bahn),
      11:30 Uhr, Raum 206
    • Willkommen in der Welt von KPMG (KPMG),
      12:30 Uhr, Hörsaal 210
    • PricewaterhouseCoopers – Ihre Perspektiven (PWC),
      13 Uhr, Raum 206
    • Mehr Potenzial. Von Anfang an (Ernst & Young),
      13:30 Uhr, Raum 210
    • Gewinner und Verlierer des Finanzberatungsmarkts der Zukunft (MLP),
      14 Uhr, Raum 206
    • FI Solutions Plus – Mittelständisches Softwarehaus für Software-Engineering und Projektmanagement (FI Solutions),
      14:30 Uhr, Raum 210

    Richtig bewerben: Workshop

    Aiesec hat auch ein Bewerbungstraining für Studierende nach Würzburg geholt, angeboten von der Bayerischen Elite-Akademie: Es findet am Mittwoch, 17. November, von 13 bis 16 Uhr im Senatssaal der Uni am Sanderring statt.

    Wer teilnehmen will, muss sich bis 15. November mit seinem aktuellen Lebenslauf einschließlich Abitur- und Studienleistungen bewerben – unter dem Stichwort „Bewerbungstraining Uni Würzburg“ per E-Mail an
    bewerbung@eliteakademie.de

    Weitere Informationen über das Firmenkontaktgespräch und die dort vertretenen Unternehmen gibt es im Internet auf der Homepage von Aiesec.

    Firmenkontaktgespräch am 18. November: mehr Informationen

    Von Robert Emmerich

    Zurück

    Kontakt

    Biozentrum der Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 80 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Hubland Süd, Geb. B3