piwik-script

Deutsch
    THE BIOCENTER OF THE UNIVERSITY OF WÜRZBURG
    Ihre Deutschlandstipendien vergibt die Uni Würzburg in einem feierlichen Rahmen, wie hier 2011 in der Gemäldegalerie des Martin-von-Wagner-Museums. Foto: Gunnar Bartsch

    Studierende – auch Erstsemester – können sich ab sofort für das Deutschlandstipendium der Universität Würzburg bewerben. Wer ausgewählt wird, bekommt ein Jahr lang 300 Euro im Monat zur freien Verfügung.

    more

    There is an urgent need for better drugs to treat African sleeping sickness. Würzburg scientists have developed a very promising new agent, which is now to be further optimized.

    more

    Biozentrumstag 2012

    07/11/2012

    - Verleihung der BZ-Awards

    - Antrittsvorlesung Prof. Dr. Ingolf Steffan-Dewenter

    - Sommerfest

    more

    Gesund an der Uni

    07/11/2012
    Quitten bei Volkach Bild: G. Vonend

    Mit jeder Menge Informationen, Tipps und Tests rund um die Gesundheit lockt der Gesundheitstag 2012 der Universität Würzburg. Unter dem Motto „Gesund am Arbeitsplatz!“ hat der Betriebsärztliche Dienst ein vielfältiges Programm organisiert.

    more

    Zahlreiche Besucher nutzten am „Tag der Öffentlichkeit“ (Samstag, 30. Juni 2012) die Gelegenheit, ein spannendes Programm aus den Naturwissenschaften hautnah zu erleben.

    more

    Campus erleben

    06/21/2012

    Angebote des Biozentrums zum Tag der Öffentlichkeit am

    30.06.2012

    more
    Quastenflosser zieren das Titelbild: In der Zeitschrift “Current Biology” stellen Wissenschaftler neue Forschungsergebnisse über die seltenen Fische vor. Foto: Hans Fricke

    Lebende Fossilien wie die Quastenflosser gelten als Überbleibsel aus längst vergangenen Zeiten. Als Relikte, die dem Untergang geweiht sind. Aber die seltenen Meeresfische entwickeln sich doch weiter, wie Biologen mit neuen Gen-Analysen zeigen.

    more

    Der Arbeitskreis gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit der Studierendenvertretung lädt vom 11. bis 15. Juni zum Festival gegen Rassismus ein. Die Veranstaltungen laufen überwiegend in der Kellerperle in der Stadtmensa.

    more

    Besonders qualifizierte Doktoranden unterstützt das Elitenetzwerk Bayern mit einem Forschungsstipendium. In diesem Sommersemester wurden sechs Studierende der Universität Würzburg neu in das Programm aufgenommen.

    more

    Lassie, King Kong, Moby Dick: Diese prominenten Beispiele zeigen die wichtige Rolle, die Tiere in der Kultur und der Literatur spielen. Entsprechend lässt sich in einschlägigen Werken der kulturelle Umgang mit Tieren in verschiedenen Epochen aufdecken. Mit diesem jungen Forschungsgebiet befasst sich im September eine internationale Summer School an der Universität Würzburg. Doktoranden und Postdocs können sich ab sofort für die Teilnahme bewerben.

    more
    Logo von ProfiLehre, dem Weiterbildungsprogramm der Uni Würzburg

    Wie können Dozenten ihre Lehrerfahrungen mit neuesten Erkenntnissen der Lehr-Lernforschung verbinden? Wie ihre Lehrveranstaltungen noch effizienter vorbereiten und gestalten? Mit den individuellen Hochschul-Coachings, die das Weiterbildungsprogramm „ProfiLehre“ kostenfrei anbietet.

    more
    Studierende auf dem Würzburger Hubland-Campus, im Hintergrund die Universitätsbibliothek. Foto: Stadt Würzburg

    Zwei Wochen lang auf Probe studieren und Uni-Luft schnuppern: Das ist ab 30. Mai beim Schnupperstudium der Universität Würzburg möglich. Schüler können dabei erstmals einen Tag lang Studierende begleiten – ein Angebot, das sehr gut angenommen wird.

    more
    Logo Förderatlas

    Im neuesten Förderranking der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), das auf der Höhe der bewilligten Drittmittel basiert, zeigt sich eine deutliche Zunahme der Würzburger Drittmitteleinwerbung aus der DFG. Insgesamt erreicht die Universität unter den 94 deutschen Unis Platz 15.

    more