piwik-script

Deutsch
    THE BIOCENTER OF THE UNIVERSITY OF WÜRZBURG
    Die Würzburger Biologen Markus Riederer (links) und Amauri Bueno fanden heraus, warum die Blätter der Dattelpalme selbst bei Temperaturen von über 50 Grad nicht vertrocknen.

    The leaves of date palms can heat up to temperatures around 50 degrees Celsius. They survive thanks to a unique wax mixture that is essential for the existence in the desert.

    more

    Palmöl von A bis Z

    04/24/2019
    Blick in eine Palmöl-Plantage

    Ob im Badschrank, auf dem Frühstückstisch oder im Tank: Palmöl ist überall. Der Anbau der Ölpalme hat jedoch weitreichende Folgen für Biodiversität, Klima und Mensch. Biologen haben sich mit dem Thema beschäftigt.

    more
    Professor Georg Nagel vor dem Bild einer Alge, in der ein neuartiger Lichtsensor mit grüner Fluoreszenz markiert wurde.

    Controlling cells with light: Professor Georg Nagel has won another award for his contributions to the invention and refinement of optogenetics. He received the prize along with other laureates in the USA.

    more
    Kleinteilige Agrarlandschaften (links) bieten Vorteile: Sie fördern biologische Vielfalt, Bestäubung und natürliche Schädlingsbekämpfung.

    Diversity beats monotony: a colourful patchwork of small, differently used plots can bring advantages to agriculture and nature. This is the result of a new study by the University of Würzburg.

    more
    Thomas Rudel, Inhaber des Lehrstuhls für Mikrobiologie am Biozentrum der Universität Würzburg.

    Ein hochrangiger Preis des Europäischen Forschungsrates geht an Professor Thomas Rudel. Der Mikrobiologe erhält 2,5 Millionen Euro für ein neues Projekt zur Erforschung der krankheitserregenden Chlamydien.

    more