piwik-script

English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Mareike Selcho

    Forschungsinteresse

    Neuropeptide bilden die größte Gruppe von interzellulären Signalmolekülen im Tierreich und scheinen eine wichtige Rolle in der Modulation der meisten neuronalen und physiologischen Prozesse zu spielen. Interessanterweise ist die Ausschüttung von Peptiden oft rhythmisch und deshalb sehr wahrscheinlich an zirkadiane Oszillatoren im Gehirn gekoppelt. Der Insektenschlupf ist ein klassisches Beispiel für ein Peptid-reguliertes und zirkadian-getimtes Verhalten. Das Ziel meiner Forschung ist die anatomische und funktionale Beschreibung der peptidergen Neurone und Uhrneurone, die den Schlupf von adulten Fliegen steuern.

    Awards & Fundings

    Publikationen

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Social Media
    Kontakt

    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84450
    Fax: +49 931 31-844500
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Nord, Geb. 32
    Hubland Nord, Geb. 32
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Fabrikschleichach
    Fabrikschleichach
    Hubland Süd, Geb. B2
    Hubland Süd, Geb. B2
    Campus Medizin
    Campus Medizin