piwik-script

English
  • Honigbienen (teilweise markiert) auf der Kante eines Brutrahmens
Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie

Kraft, Nadine

Nadine Kraft

Doktorandin
Zoologie II / AG Rössler
Universität Würzburg
Biozentrum
Am Hubland
97074 Würzburg
Gebäude: Biozentrum (B1)
Raum: D124
Telefon: +49 931 31 84907
Link: AG Rössler
Portrait von Nadine Kraft

Die Pilzkörper-Calyces im Gehirn von sozialen Hymenopteren stellen hochgradig plastische sensorische Integrationszentren dar, die sich ideal zur Untersuchung der neuronalen Grundlage von Verhaltensplastizität eignen. Wie bereits aus früheren Studien bekannt, nimmt eine Vielzahl extrinsischer und intrinsischer Faktoren erheblichen Einfluss auf die Anzahl und Struktur von neuronalen Mikroschaltkreisen in den Calyces, darunter das Alter, Lern- und Gedächtnisprozesse sowie sensorische Erfahrung. Am Beispiel der Honigbiene möchte ich mit Hilfe verschiedener neuroanatomischer Techniken und bildgebender Verfahren die Konnektivität und Strukturplastizität dieser Mikroschaltkreise näher analysieren.

Aktuelle Forschungsprojekte sind:

  • Etablierung der Expansionsmikroskopie als Methode zur Charakterisierung von Mikroschaltkreisen im Pilzkörper-Calyx der Honigbiene 

  • Analyse der strukturellen Konnektivität individueller Mikroschaltkreise

  • Strukturplastizität in synaptischen Mikroschaltkreisen nach sensorischer Erfahrung

  • Kraft, N., Spaethe, J., Rössler, W., and Groh, C. (2019) Neuronal plasticity in the mushroom-body calyx of bumble bee workers during early adult development, Developmental Neurobiology 79, 287-302.
     

...