piwik-script

English
  • Honigbienen (teilweise markiert) auf der Kante eines Brutrahmens
Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie

Pfeiffer, Keram

Prof. Dr.KeramPfeiffer

Arbeitsgruppenleiter
Lehrstuhl für Zoologie II   /AG Pfeiffer
Universität Würzburg
Biozentrum
Am Hubland
97074Würzburg
Gebäude:B1 (Biozentrum)
Raum:D136

Der Schwerpunkt meiner Forschung liegt auf den neuronalen Grundlagen räumlicher Orientierung von Insekten, insbesondere auf der Himmelskompassorientierung. Dabei interessiert mich insbesondere, wie verschiedene Himmelskompasssignale, wie der Sonnenstand, das Polarisationsmuster und die Farbverteilung des Himmelslichtes integriert und bewertet werden und wie die Verarbeitung im Gehirn im Tagesverlauf entsprechend dem sich ändernden Sonnenstand angepasst wird um jederzeit eine korrekte Navigation zu ermöglichen.

  • Held, M., Berz, A., Hensgen, R., Muenz, T. S., Scholl, C., Rössler, W., Homberg, U., and Pfeiffer, K. (2016) Microglomerular Synaptic Complexes in the Sky-Compass Network of the Honeybee Connect Parallel Pathways from the Anterior Optic Tubercle to the Central Complex, Frontiers in Behavioral Neuroscience10, 186.
     
  • Zeller, M., Held, M., Bender, J., Berz, A., Heinloth, T., Hellfritz, T., and Pfeiffer, K. (2015) Transmedulla Neurons in the Sky Compass Network of the Honeybee (Apis mellifera) are a Possible Site of Circadian Input, PLOS ONE, Public Library of Science10, 1-25.
     
  • Bech, M., Homberg, U., and Pfeiffer, K. (2014) Receptive Fields of Locust Brain Neurons Are Matched to Polarization Patterns of the Sky, Current Biology24, 2124 - 2129.
     
  • Pfeiffer, K., and French, A. S. (2009) GABAergic Excitation of Spider Mechanoreceptors Increases Information Capacity by Increasing Entropy Rather than Decreasing Jitter, Journal of Neuroscience, Society for Neuroscience29, 10989--10994.
     
  • Pfeiffer, K., and Homberg, U. (2007) Coding of Azimuthal Directions via Time-Compensated Combination of Celestial Compass Cues, Current Biology17, 960 - 965.