piwik-script

English
  • Honigbienen (teilweise markiert) auf der Kante eines Brutrahmens
Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie

Scheiner, Ricarda

Prof. Dr. Ricarda Scheiner

Arbeitsgruppenleiterin
Zoologie II / AG Scheiner
Universität Würzburg
Biozentrum
Am Hubland
97074 Würzburg
Gebäude: B1 (Biozentrum)
Raum: D127
Telefon: +49 931 31-84745
Link: AG Scheiner
Portrait von Prof. Dr. Ricarda Scheiner

Mich interessieren die molekularen Mechanismen der Verhaltenssteuerung bei Honigbienen. Insbesondere möchte ich verstehen, wie die komplexe Arbeitsteilung bei Honigbienen gesteuert wird. Mit modernen Methoden der Molekularbiologie (v. a. quantitative real-time PCR), der Biochemie (v. a. Immunzytochemie, Western Blotting) und einer Vielzahl von Verhaltensassays (Bestimmung der gustatorischen, visuellen, olfaktorischen Empfindlichkeit, Lernverhalten, Langzeitbeobachtung, Verhaltensmanipulation) soll aufgeklärt werden, welche Funktion ausgewählte Rezeptoren für biogene Amine und die cGMP-abhängige Proteinkinase bei der Verhaltensplastizität haben.

Aktuelle Forschungsprojekte sind:

  • Rolle der cGMP-abhängigen Proteinkinase bei der Arbeitsteilung der Honigbiene
  • Funktionen von Oktopamin- und Tyraminrezeptoren bei der Verhaltenssteuerung in Honigbienen
  • Die Rolle von Oktopamin bei der Steuerung der gustatorischen Empfindlichkeit und einfacher Lernvorgänge in Taufliegen
  • Altersabhängigkeit des Lernens bei Honigbienen
  • Auswirkungen der sensorischen Empfindlichkeit auf das Lernverhalten bei Honigbienen

Error in extension PUMA/BibSonomy CSL (#0)!
cURL error 7: Failed to connect to www.bibsonomy.org port 443: Connection refused (see http://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-errors.html)

Researcher-ID: I-6355-2018