piwik-script

English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Janina Kay

    Forschungsinteresse

    Da Ameisen des Genus Camponotus zu den eusozialen Insekten zählen, sind sie täglich vielen Herausforderungen ausgesetzt, die das richtige Timing benötigen. Diese reichen vom Sammeln von Nektar, über die Pflege der Brut bis hin zur Fortpflanzung. Um derartiges Verhalten zu koordinieren verwenden Lebewesen eine Innere Uhr. Da das rhythmische Verhalten und die dem zugrundeliegende Innere Uhr von Camponotus noch nicht sehr gut untersucht sind, versuche ich die anatomischen und molekularen Eigenschaften, die die Basis dieser Uhr ausmachen, zu charakterisieren. Des weiteren untersuche ich Verhaltensmuster die mit der Uhr in Verbindung stehen, wobei mein Fokus auf lokomotorischer Aktivität liegt. Die Ziele meiner Arbeit sind es, die Sequenzen von Uhr-Genen zu identifizieren, diese und ihre Expressionslevel zu analysieren, anatomische Studien des der Uhr zugrundeliegenden neuronalen Netzwerks anzufertigen, den lokomotorischen Output der circadianen Uhr in bezug auf verschiedene Zeitgeber zu studieren, und letzten Endes verschiedene Camponotus-Arten und verschiedene Kolonien innerhalb dieser Arten miteinander zu vergleichen.