piwik-script

English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Dirk Rieger

    Forschungsinteresse

    In der Hauptsache befasse ich mich mit der Erforschung des neuronalen Netzwerkes der Inneren Uhr von Drosophila melanogaster. Zu diesem Zweck führe ich Verhaltensanalysen, Mutantenscreenings, Histologie und Bioimaging durch. In meiner Doktorarbeit konnte ich bereits durch die Analyse histologischer Zeitreihenpräparate an der Aufklärung des „dual oscillator systems“ bei Drosophila melanogaster arbeiten. In einem nächsten Schritt möchte ich nun, die einzelnen neuronalen Oszillatoren der Taufliege, im lebenden Tier, über mehrere circadiane Zyklen hinweg beobachten. Durch die Manipulationen der Neuronen des Uhren-Netzwerkes soll dann deren Zusammenarbeit weiter aufgeklärt werden. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt liegt in der Aufklärung der Mechanismen die zu einer Synchronisierung der Inneren Uhr von Drosophila führen. Hierbei liegt der Focus auf einer Simulation natürlicher Lichtbedingungen und deren Auswirkung auf die Synchronisation der Inneren Uhr. 

    Awards & Fundings

    Kooperationen

    Publikationen