piwik-script

English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Pingkalai Senthilan

    Forschungsinteresse

    Mechano-, und photorezeptive Zellen werden durch die Transkriptionfaktoren der atonal und achaete-scute Familien spezifiziert. Ob wohl die molekulare Maschinerie hinter der Photosensorik relativ gut durchleuchtet ist, ist über die molekulare Maschinerie der Mechanotransduktion kaum etwas bekannt. Hören ist eine spezielle Form der Mechanosensorik. Ein  zugängliches System zur Sektion des Hörens ist das Johnstonsche Organ (JO), das auditorische Organ im zweiten Segment der Drosophila Antenne. Genexpressionsanalysen, die ich während meiner Doktorarbeit durchgeführt habe, zeigen, dass neben mechanosensorische Gene auch photosensorische Gene im Hörorgan der Drosophila JO exprimiert werden. Des Weiteren haben mechanische und elektrophysiologische Messungen ergeben, dass die Gene nicht nur im JO exprimiert werden, sondern auch deren Mutation zur schweren Hörbeeinträchtigung bei der Fliege führen. Im Allgemeinen scheint es so, als würden Gene, die bei der Photosensorik eine wichtige Rolle spielen, auch bei anderen sensorischen Modalitäten, wie z.B. beim Hören oder beim Thermosensorik, gebraucht werden. Diese vorläufigen Ergebnisse erweitern die bisher bekannten genetischen Parallelen der photo-und mechanosensorischen Zellen, um weitere Gemeinsamkeiten in der Signalverarbeitung. Ich beschäftige mich mit den molekularen Prozessen, die Mechanosensorik (speziell Hören) und Photosensorik zugrunde liegen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf die entwicklungsgenetische Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Modalitäten. Hierzu werden sowohl molekularbiologische, genetische, verhaltensbasierte als auch bioinformatische Methoden angewandt.

    Awards & Fundings

    Publikationen

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Social Media
    Kontakt

    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84450
    Fax: +49 931 31-844500
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Nord, Geb. 32
    Hubland Nord, Geb. 32
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Fabrikschleichach
    Fabrikschleichach
    Hubland Süd, Geb. B2
    Hubland Süd, Geb. B2
    Campus Medizin
    Campus Medizin