piwik-script

English
Lehrstuhl für Botanik I - Pflanzenphysiologie und Biophysik

apl. Prof. Dr. Rob Roelfsema

Arbeitsgruppe apl. Prof. Dr. M. Rob G. Roelfsema

Universität Würzburg
Biozentrum, Julius-von-Sachs-Institut für Biowissenschaften
Lehrstuhl für Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik - Botanik I
Julius-von-Sachs-Platz 2
97082 Würzburg

Tel.: +49 931 31-86121
Fax: +49 931 31-86158

rob.roelfsema@uni-wuerzburg.de


Raum: 207b

Mitarbeiter

apl. Prof. Rob Roelfsema (Leiter)

Dr. Shouguang Huang (Postdoc)

Florence Muraya (Doktorandin)

Schwerpunkte der Arbeitsgruppe

Pflanzen besitzen eine Vielzahl verschiedener Sensoren, womit sie Informationen aus ihrer Umgebung wahrnehmen, um Ihr Wachstum an die vorherrschenden Bedingungen anzupassen. Die Wahrnehmung von Umweltsignalen durch Pflanzenzellen und ihre Anpassungen an Wachstumsbedingungen stellen den Schwerpunkt meiner Forschungsarbeit dar. Hierbei ist für mich die Wirkungsweise der Spaltöffnungen von besonderem Interesse. Diese werden von Schließzellen geöffnet und geschlossen, um den Gasaustausch zwischen der Pflanze und seiner Umgebung zu steuern. Für diese Bewegungen sind das Kalium-Transport in die Schließzellen und die Speicherfunktion der Schließzellvakuole von großer Bedeutung. Diese Themen werden in den unterstehenden Projekten erforscht.