piwik-script

English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Awards

    2014: Die Karl-Ritter-von-Frisch-Medaille.

    2012: Chaire Joliot at the Laboratoire de Neurobiologie, ESPCI ParisTech

    2011: Ariens-Kappers Medallion der „European Biological Rhythms Society”

    2008: SRBR Member (Society of Biological Rhythm Research) at Large

    2005: Aschoff-Honma Preis der japanischen Stiftung „Honma Foundation of Life Science“ in Anerkennung eines herausragenden Beitrags auf dem Wissenschaftsgebiet Biologische Rhythmik

    2003: Verleihung von Aschoff’s Ruler

    2000: Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft

    1998: Margarete von Wrangell Habilitationsstipendium

    1996: Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft

    1986: Attempto-Preis der Universität Tübingen für neurobiologische Forschung

    Fundings

    2017: FO 207/15-1: Evolution und jahreszeitliche Anpassung der circadianen Uhr von Taufliegen

    2013: SFB 1047 Insect Timing Projects A1A2A3 and C5
     
    2013: Fo 207/14-1: Interaktion von monoaminergen Neuronen, Gliazellen und circadianen Uhrneuronen bei der Kontrolle des Schlafwachverhaltens der Taufliege Drosophila melanogaster

    2011-2013: Fo 207/13-1: Wechselwirkungen zwischen chronischem psychosozialen Stress und der Inneren Uhr

    2011-2013: Fo 207/12-1: Die Rolle von Neuropeptiden in der Inneren Uhr von Drosophila

    2010-2012: SFB 581/TPB28: Störungen im Schlaf-Wach-Verhalten verursacht durch Transmissionsdefekte an dopaminergen und serotonrgen Tripartit Synapsen.

    2007-2012: Fo 207/10-3: Synchronisation der Aktivitätsrhythmik und der Schrittmacher-Neuronen von Drosophila melanogaster durch Licht und Temperatur

    2003-2009: Fo 207/9-1,2: Verschaltung circadianer Schrittmacherneuronen im Gehirn von Drosophila melanogaster und Mechanismen des Transports und der Sekretion des Neuropeptids „Pigment dispersing Factor“ (PDF)

    2002-2009: GK 640: Sensorische Photorezeptoren in natürlichen und künstlichen Systemen

     GIF (German Israeli Foundation):

    2006-2010: No. I-822-73.1/2004: Aufgaben-spezifische chronobiologische Plastizität plasticity links the circadian clock to social organization in bees. In cooperation with Prof. Dr. Guy Bloch (Jerusalem)

     EU:

    2012: Marie Curie Project FP7-People-2012-ITN Titel:  "INsecTIME"

    2007-2011: Integrated Project # 018741 (LSHM-CT-2006) “EUCLOCK” Synchronisation der Inneren Uhr.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Social Media
    Kontakt

    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84450
    Fax: +49 931 31-844500
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Süd, Geb. B1
    Hubland Nord, Geb. 32
    Hubland Nord, Geb. 32
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    Fabrikschleichach
    Fabrikschleichach
    Hubland Süd, Geb. B2
    Hubland Süd, Geb. B2
    Campus Medizin
    Campus Medizin