piwik-script

English
Biozentrum der Universität Würzburg

In der Wissenschaftlichen Werkstatt am Dallenberg werden in Abstimmung mit den Wissenschaftlern des Biozentrums feinmechanische und elektronische Forschungs- und Versuchsapparaturen geplant, entwickelt und gebaut. Weiterhin werden die Forschungsapparaturen auch gewartet, auf Sicherheit überprüft und repariert.  

In der Wissenschaftlichen Werkstatt am Dallenberg werden in Abstimmung mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Biozentrums feinmechanische und elektronische Forschungs- und Versuchsapparaturen geplant, entwickelt und gebaut. Weiterhin werden die Forschungsapparaturen gewartet, auf Sicherheit überprüft und repariert.
Die Fertigkeiten und die Geräteausstattung der Zentralwerkstatt stehen auch anderen Bereichen der Universität zur Verfügung. In der Feinmechanik gibt es unter anderem eine Tafelschere bis 1000 mm Breite, ein thermoplastisches Kunststoffbiegerät und eine CNC Drehmaschine. Mitglieder des Julius-von-Sachs-Instituts können Aufträge an die Werkstatt über unser Auftragsformular erteilen. Andere Interessenten wenden sich bitte über die Kontaktadresse an die Werkstattleitung.

Universität Würzburg
Julius von Sachs Institut für Biowissenschaften
Feinmechanik-Werkstatt
Julius von Sachs Platz 2
97082 Würzburg
Telefon: 0931/31-89825
Telefax: 0931/31-86158

Werkstattleiter:

Rainer Fahlbusch
Tel. 0931/31-89202
rainer.fahlbusch@botanik.uni-wuerzburg.de 
--------------------------------------------------------------------------------

Vertreter:
Thomas Penz
Tel. 0931/31-89234
penz@biozentrum.uni-wuerzburg.de 

Universität Würzburg
Julius von Sachs Institut für Biowissenschaften
Elektro-Werkstatt
Julius von Sachs Platz 2
97082 Würzburg

Michael Dienesch
Tel. 0931/31-81210
michael.dienesch@uni-wuerzburg.de