piwik-script

English
Lehrstuhl für Botanik I - Pflanzenphysiologie und Biophysik

Lehrstuhl für Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik - Botanik I der Universität Würzburg

Julius-von-Sachs-Institut für Biowissenschaften

Lehrstuhlinhaber:

Uni.Prof. Dr. Rainer Hedrich
Tel.: 0931 / 31 86100
Fax: 0931 / 31 86157
E-Mail: hedrich@botanik.uni-wuerzburg.de


Lehrstuhl, Sekretariat:

Matthias Dziony
Tel.: 0931 / 31 86101
Fax: 0931 / 31 86157
E-Mail: l-botanik1@botanik.uni-wuerzburg.de


Postadresse:

Julius-von-Sachs-Platz 2
D - 97082 Würzburg

 

Wissenschaftliche Ausrichtung

Die Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik am Julius-von-Sachs der Universität Würzburg umfasst rund 500 m2 S1-registrierte Labor- und Gewächshausfläche. Die Abteilung verfügt über separate Labore für Molekularbiologie, Biochemie, Elektrophysiologie (Patch-Clamp, intrazelluläre Multi-Barreled-Mikroelektroden-Aufnahmen, Xenopus-Oozyten Spannungsklemmen-Messungen, Ionenselektive Elektrodenmessungen (Amperometrie), Strukturbiologie, Zellkultur und Mikroskopie / Spektroskopie, wie Konfokales Laserscanningmikroskop, Laser-Mikrodissektion, Mikrotome, Zelltram für Einzelzellproben. Das Institut verfügt auch über Strahlenschutzlabore für radioaktive Markierung von Proteinen und Nukleinsäuren. Die Abteilung ist komplett ausgestattet mit hochmodernen (Ultra-) Zentrifugen, steril Werkbänken (für Pflanzen- und Säugetierzellkulturen), PCR-Arbeitsplätzen, Kultivierungs-Schüttlern, -20 °C und -80 °C Gefrierschränken, RNA Mikroinjektion und Gasaustausch Stationen. Molekulare in vitro Interaktionsanalysen können mit einem Oberflächen-Plasmon-Resonanz-System durchgeführt werden. Für Echtzeit-PCR-Experimente stehen drei qPCR-Maschinen (Roche und Eppendorf) zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine technische Werkstatt, Gewächshäuser und Wachstumskammern.

Logo

Veranstaltungen im Lehrstuhl für molekulare Pflanzenphysologie und Biophysik

Keine Nachrichten verfügbar.

Algen haben Gene fürs Landleben

Pflanzen mit unterschiedlicher Wachstumsrichtung

Kommunikation per Kalziumwelle

Weltspitze: Sechs Würzburger Wissenschaftler hochzitiert

Quinoa-Blatt mit typischen Salzblasen

Salztolerante Pflanzen züchten

Die Preisträger und ihre Betreuer vor dem Biozentrum

Biozentrum vergibt Science Awards

Algen haben Gene fürs Landleben

Für die Erforschung von Krebs (das Bild zeigt ein Prostatakarzinom, gelb) richtet die Deutsche Krebshilfe in Würzburg ein Nachwuchszentrum ein. (Foto: Universitätsklinikum Würzburg)

Zehn Millionen für die Krebsforschung

Online-Selbsttest für Biologie

Neue Online-Selbsttests für Biologie und Mathematik

Kontakt

Lehrstuhl für Botanik I - Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik -
Julius-von-Sachs-Platz 2
97082 Würzburg

Tel.: +49 931 31-86101
Fax: +49 931 31-86157
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Julius-von-Sachs-Platz 2 Hubland Süd Hubland Nord Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Hubland Süd, Geb. B3