piwik-script

English
  • HEK-293T cells infected with Chlamydia trachomatis expressing chlamydial deubiquitinase Cdu1-FLAG
Lehrstuhl für Mikrobiologie

Home

Forschung

Willkommen auf den Internetseiten des Lehrstuhls für Mikrobiologie am Biozentrum der Universität Würzburg.

Im Fokus der Forschung unseres Lehrstuhls stehen Pathogenitätsmechanismen von Krankheitserregern, wie etwa Neisseria gonorrhoeae, Chlamydia trachomatis, Bordetella pertussis und Staphylococcus aureus.

Die Bedeutung von Wirts-Pathogen Beziehungen, Pathogen-induzierter Apoptose, der Zusammenhang von Infektion und Krebs sowie Antibiotika und deren Systembiologie sind dabei für uns von besonderem Interesse.

Mehr zu unserer Forschung finden Sie hier.

Stellenangebote

Postdoc-Stelle (Ref.-Nr: MiBio/05/10)

Postdoc-Stelle (Ref.-Nr: MiBio/06/10)

Beschäftigte/r (w/m/d) im technischen Dienst (BTA, MTA)

Ana Brochados Gruppe:

PhD Student / Postdoctoral Researcher positions (f/m/d) "High-throughput approaches and machine learning for exploring bacterial stress response, virulence, and antibiotic sensitivity" (read more)

PhD position "Systems biology approach for elucidating bacterial revival after antibiotic treatment"
(read more)

Team

Kontakt aufnehmen:
Tel.: 0931 31-84400
E-mail: sekretariat.mikrobiologie@uni-wuerzburg.de
Raum: C201

News

Keine Spritze, sondern eine Kapsel, die einfach geschluckt werden kann: So könnte in Zukunft die Impfung gegen Covid-19 aussehen

Neuer Ansatz gegen Covid-19

Aktuelles

Projektverbund Organo-Strat

Der Standort Würzburg ist im Verbundprojekt Organo-Strat im Rahmen des vom bmbf geförderten Nationalen Netzwerks der Universitätsmedizin im Kampf gegen die Corona-Pandemie beteiligt. mehr


Ana Rita Brochado wird in das Förderprogramm der Hector Fellow Academy aufgenommen. mehr­

Highlight Publikationen

  • Chumduri C, Gurumurthy RK, Berger H, Dietrich O, Kumar N, Koster S, Brinkmann V, Hoffmann K, Drabkina M, Arampatzi P, Son D, Klemm U, Mollenkopf HJ, Herbst H, Mangler M, Vogel J, Saliba AE, Meyer TF. Opposing Wnt signals regulate cervical squamocolumnar homeostasis and emergence of metaplasia.
    Nat Cell Biol. 2021 Feb;23(2):184-197. doi: 10.1038/s41556-020-00619-0.
  • Rajeeve K, Vollmuth N, Janaki-Raman S, Wulff TF, Baluapuri A, Dejure FR, Huber C, Fink J, Schmalhofer M, Schmitz W, Sivadasan R, Wolf E, Eisenreich W, Schulze A, Seibel J, Rudel T. Reprogramming of host glutamine metabolism during Chlamydia trachomatis infection and its key role in peptidoglycan synthesis.
    Nat Microbiol. 2020 Aug 3. doi: 10.1038/s41564-020-0762-5.
  • Rajeeve K, Das S, Prusty BK, Rudel T.  Chlamydia trachomatis paralyses neutrophils to evade the host innate immune response.
    Nat Microbiol. 2018 Jul;3(7):824-835. doi: 10.1038/s41564-018-0182-y.