piwik-script

English
Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie

LandKlif - Auswirkungen des Klimawandels auf Artenvielfalt und Ökosystemleistungen in naturnahen, agrarischen und urbanen Landschaften und Strategien zum Management des Klimawandels

Ingolf Steffan-Dewenter, Jörg Müller, Thomas Hovestadt, Jie Zhang

Förderer:  Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Dauer: May 2018 - May 2023

Zusammenfassung:
Der Klimawandel hat weitreichende Folgen für Biodiversität und Ökosystemleistungen in Bayern. Die Zusammensetzung und Konfiguration von Landschaftsräumen bestimmen wesentlich die Auswirkungen, das Anpassungspotential, sowie Managementoptionen im Kontext des Klimawandels. Systematische Erfassungen auf Landschaftsebene fehlen derzeit jedoch. In einem gemeinsamen Versuchsdesign werden 60 repräsentative naturnahe, agrarische und besiedelte Landschaftsräume ausgewählt, die klimatische und geographische Gradienten in Bayern abbilden. In zehn eng vernetzten Teilprojekten, die empirische, experimentelle und theoretische Forschungsansätze aus den Natur- und Sozialwissenschaften vereinen, werden Daten zu Klima, Landnutzung, Biodiversität und Ökosystemleistungen erfasst, um landschaftsplanerische und politische Handlungsstrategien abzuleiten. Als zentrale Hypothese wird angenommen, dass Biodiversität auf unterschiedlichen räumlichen (lokal, Landschaft, Region) und ökologischen (innerartliche Variation, Artendiversität, Habitatdiversität) Skalen zur Multifunktionalität und Resilienz von Ökosystemen gegenüber Klimawandel und Extremereignissen beiträgt. Das Verbundprojekt kooperiert mit außeruniversitären bayerischen Forschungseinrichtungen und Verbänden aus Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, um einen umfassenden Wissenstransfer in Gesellschaft und Politik zu gewährleisten. Eine zentrale Datenbank mit flächenbezogenen Daten zu Artenverbreitung, Landnutzung, Klima und ein Bayerischer Atlas zur Verfügbarkeit versorgender, regulierender und kultureller Ökosystemleistungen bilden die Basis für ein webbasiertes Informationsportal zur Abschätzung von Klimarisiken und zu Anpassungsstrategien für Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft sowie Stadtund Raumplanung.

Homepage:www.bayklif.de

Kontakt

Lehrstuhl für Zoologie III (Tierökologie)
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84350
Fax: +49 931 31-84352

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1
Hubland Süd, Geb. B1
Hubland Nord, Geb. 32
Hubland Nord, Geb. 32
Julius-von-Sachs-Platz 2
Julius-von-Sachs-Platz 2
Fabrikschleichach
Fabrikschleichach
Hubland Süd, Geb. B3
Hubland Süd, Geb. B3
Campus Medizin
Campus Medizin