piwik-script

Deutsch
Department of Botany I - Plant-Physiology and Biophysics

Department of Molecular Plantphysiology and Biophysics - Botany I of the University of Würzburg

Julius-von-Sachs-Institute for Biosciences

Head:

Uni.Prof. Dr. Rainer Hedrich
Tel.: +49 (0)931 / 31 86100
Fax: +49 (0)931 / 31 86157
E-Mail: hedrich@botanik.uni-wuerzburg.de


Dept., secretariat:

Matthias Dziony
Tel.: +49 (0)931 / 31 86101
Fax: +49 (0)931 / 31 86157
E-Mail: l-botanik1@botanik.uni-wuerzburg.de


Address:

Julius-von-Sachs-Platz 2
D - 97082 Würzburg
Germany

 

News from the Department of Molecular Plantphysiology and Biophysics

Links zwei offene Blattporen auf der Oberfläche eines Farnblattes, umgeben von zwei nierenförmigen Schließzellen. Rechts wichtige Momente in der Evolution der Stomata. Diese haben sich schon in einer frühen Landpflanze entwickelt, von der alle heutigen Arten abstammen, und gingen wahrscheinlich in Lebermoosen erneut verloren. Einige Gene, die die Bewegung der Stomata in Blütenpflanzen kontrollieren, sind vermutlich erst in Samenpflanzen aus alten Genfamilien entstanden, die bereits in Algen vorkamen. Signalgene mit spezifischen Rollen in Schließzellen traten wahrscheinlich erst nach der Abspaltung der Moose von einem gemeinsamen Vorfahren auf.

How plants learned to save water

In dieser mehrzelligen Volvox-Alge wurde der neuartige Lichtsensor 2c-Cyclop mit Fluoreszenz grün markiert. Er zeigt sich in Membranen um den Zellkern herum.

The Algae’s Third Eye

Molekülmodell des GORK Kalium-Ionenkanals von Pflanzen.

News About a Plant Hormone

Collage der ausgezeichneten Wissenschaftler

Führend auf ihrem Forschungsgebiet

News from the Biocentre

Professor Georg Nagel vor dem Bild einer Alge, in der ein neuartiger Lichtsensor mit grüner Fluoreszenz markiert wurde.

Rumford Prize for Georg Nagel

Kleinteilige Agrarlandschaften (links) bieten Vorteile: Sie fördern biologische Vielfalt, Bestäubung und natürliche Schädlingsbekämpfung.

New Pathways for Sustainable Agriculture

Thomas Rudel, Inhaber des Lehrstuhls für Mikrobiologie am Biozentrum der Universität Würzburg.

ERC Advanced Grant für Thomas Rudel

Ein Wissenschaftler balanciert auf einem Seil

Erfolg für drei riskante Ideen

Contact

Chair of Botany I - Plant Physiology and Biophysics
Julius-von-Sachs-Platz 2
97082 Würzburg

Phone: +49 931 31-86101
Fax: +49 931 31-86157
Email

Find Contact

Julius-von-Sachs-Platz 2
Julius-von-Sachs-Platz 2
Hubland Süd
Hubland Süd
Hubland Nord
Hubland Nord
Fabrikschleichach
Fabrikschleichach
Hubland Süd, Geb. B2
Hubland Süd, Geb. B2
Hubland Süd, Geb. B3
Hubland Süd, Geb. B3